Mediale Lebensberatung mit Rachel Aeschbach

In ihren Sitzungen erstellt Rachel Aeschbach eine Charakteranalyse, um die Stärken sowie auch Schwächen eines Menschen zu erkennen, seine Talente, die vielleicht noch nicht vollständig ausgebaut sind oder auch noch brach liegen.

Als wichtiges Hilfsmittel dient ihr dabei die Lesung der Handlinien.
Die linke Hand gibt uns Auskunft über Anlagen und Talente, die rechte Hand erteilt uns Auskunft darüber, wie weit wir sie schon entwickelt haben und noch entwickeln können.
Die linke Hand steht auch repräsentativ für die Summe aller vergangenen Leben und das Potential, welches wir mitbringen.

Wir sehen sehr wohl Zukunftstendenzen, so wie beispielsweise die berufliche, partnerschaftliche oder gesundheitliche Entwicklung, die uns erwartet. Doch handelt es sich dabei nur um Tendenzen, nicht um Prophezeiungen.

Unsere Handlinien, Zeichen etc. geben uns Auskunft über die momentane Entwicklungsrichtung und Chancen und stellen eine Art Tagebuch dar.
Das heisst, wir haben unsere eigene Entscheidungsfreiheit, ob wir die angekündigte Richtung einschlagen wollen.

Beispiele dazu:

Die Lebensberatungen bei Rachel Aeschbach dienen als Standortbestimmung:

Bei den Privatsitzungen bezieht Rachel Aeschbach die Zahlen des Geburtsdatums mit ein, um diese Informationsquelle auch noch zu nutzen. So stehen ihr drei verschiedene Gebiete zur Verfügung, um das Gesamtbild eines Menschen zu erstellen: Gesicht, Hand und Geburtszahlen.

Während der Sitzungen können auch gezielte Fragen gestellt werden. Die Beratungen werden auf Tonbandkassette aufgenommen, sodass das gesamte Gespräch zu Hause wieder in Ruhe abgehört werden kann.
Sie können gerne auch Ihr eigenes Aufnahmegerät mitbringen.

Dauer der Sitzungen:

ca. 1 Stunde

Kosten:

CHF 200.-

Ort:

In ihrer Praxis:

Rachel Aeschbach
Schlossgasse 6
CH-4125 Riehen/BS

Gerne kommt Rachel Aeschbach auch zu Ihnen für einstündige Einzelsitzungen ab 12 Personen.
Ausserdem bietet Rachel Aeschbach halbstündige oder einstündige Beratungen bei diversen Messen an.

Anmeldung:

Telefonisch (0041) 61 641 39 60
oder per Fax (0041) 61 643 82 05.