Ausstellungen

Mandala  

Während einer Ayurvedakur in Indien (1998) entstanden die ersten Mandalabilder von Rachel Aeschbach.
Mandala bedeutet "heiliger Kreis, Zentrum, das Wesentliche" und sowohl das Malen als auch das Betrachten dieser Bilder fördert in uns heilende Kräfte und schenkt uns grosse innere Kraft und Ruhe.
Die Bilder von Rachel Aeschbach sind alle freihand gezeichnet, ohne Lineal und Zirkel, und entspringen teils überlieferten Symbolen als auch eigenen Kreationen.

 

Ihre Mandala- und Energiebilder sowie ihre bemalten Eier stellt Rachel Aeschbach immer wieder in Ausstellungen vor.

Sie würde sich freuen, Sie einmal bei einer dieser Ausstellungen persönlich kennenzulernen.

Eierkomposition

  eier in schale

Die Daten der nächsten Ausstellungen sind:

8. und 9. April 2017

Flyer Ostereiermarkt

Eierausstellung
im Spielzeugmuseum Riehen Dorf
SA und SO 11 bis 17 Uhr
Künstlerin anwesend.

Nähere Angaben zu den einzelnen Ausstellungen erhalten Sie direkt bei Rachel Aeschbach.

Möchten Sie die Bilder von Rachel Aeschbach in Ihren Räumen ausstellen? Sie freut sich auf Ihren Anruf!

Einen kleinen Vorgeschmack auf die Bilder erhalten Sie in der Galerie.

Hier finden Sie eine Auswahl bisheriger Ausstellungen von Bildern und Eiern von Rachel Aeschbach.

Persönliche Bestellungen:

Auf Wunsch fertigt Rachel Aeschbach gerne persönliche Mandalabilder sowie auch Eier für Sie an.
Kontakt